Di., 10. Aug. | Minden

Tagesfahrt nach Minden

Minden - Stadtführung und Schiffmühle
Anmeldung abgeschlossen
Tagesfahrt nach Minden

Zeit & Ort

10. Aug., 08:45 – 18:00
Minden, Minden, Deutschland

Über die Veranstaltung

Diese Burg soll nun „min und din (mein und dein) sein“

bot Widukind an, worauf Karl der Große erwiderte:

„So trage sie auch den Namen Min-din“

Wollen Sie mehr erfahren über die Sage zur Namensgebung für die erstmals im

Jahre 798 urkundlich erwähnte Stadt Minden ???

Dann sind Sie herzlich eingeladen zu einer „Historischen Stadtführung“ in der oberen

und unteren Altstadt von Minden. 

Wir spazieren mit unserem Gästeführer durch die

Epochen der Geschichte. Dabei begegnen wir Fachwerkbauten, dem preußischen

Klassizismus und natürlich der Weserrenaissance. Wir entdecken das Rathaus mit

dem ältesten gotischen Laubengang Westfalens und lassen uns bezaubern von dem

über 1000jährigen Dom, dem Wahrzeichen der ehemaligen Bischofsstadt.

Nach einer kleinen Mittagspause besichtigen wir eine mahlfähige Schiffmühle alter

deutscher Bauart, die Rekonstruktion einer Schiffmühle aus dem 18.Jahrhundert.

Einzigartig in Deutschland können wir hier den Weg des Korns zum Mehl erleben.

Die Schiffmühle, direkt am Weser-Radweg gelegen, bietet auch

Gastronomie und Biergarten.

Termin: Dienstag, d. 10.08.2021

-Abfahrt: Hannover Hbf, 09.15 Uhr mit WFB RE 60

-Rückkehr in Hannover Hbf: ca. 18.00 Uhr (geplant)

-Treffpunkt: Han. Hbf Gleis 3/ 4 (neben Aufzug unten) 08.45 Uhr

Kosten: für Mitglieder 25.-€/ für Gäste 30.-€

incl. Reiseleistungen: Niedersachsenticket, Historische

Stadtführung, Führung Schiffmühle an der Weser

Anmeldung bis 03.08.21 (Anmeldeschluss)

(Die Teilnehmerzahl ist begrenzt !!!)

Zahlbar bis 03.08.21 bar im KneippCenter oder auf das Bankkonto (siehe

Kneipp-Heft)

Verbindliche Anmeldung verpflichtet zur Bezahlung !!!

Reiseleitung am Treffpunkt: Ingrid Danielisz und Hans Linke

Bitte beachten Sie die aktuellen Corona Schutzmaßnahmen.

Wir freuen uns auf Sie, um nach der langen Pandemie-Pause gemeinsam einen

touristischen Höhepunkt neu zu erleben.